About

In der öffentlichen Wahrnehmung ist der Begriff «Krise» für Medien, Kommunikationsspezialisten, Manager, Unternehmensberater und Politiker zu einem Modewort geworden. Oft undifferenziert und nicht selten willkürlich wird aus jedem nicht ganz alltäglichen Ereignis eine «Krise» konstruiert.

Doch ist eine Krise immer eine Krise? Als erfahrene Experten im Bereich des Krisen-Managements und der Krisen-Kommunikation analysieren wir mit unserem Online-Medium «Crisis Review» eine Auswahl von Themen auf ihre Relevanz in Bezug auf den Begriff Krise. Wir kommentieren dabei das Ereignis selbst und fokussieren auf die Art und Weise wie mit diesen schwierigen Situationen umgegangen wird. Unser Urteil ist eine Meinung und oder ein Kommentar. Wir sind bewusst kritisch, bleiben dabei aber ganz der fachlich sinnvollen Lösung verpflichtet.
Crisis Review» ist aufgrund der thematisch breiten und langjährigen Beratungserfahrung des Krisen- und Kommunikationsspezialisten Hans Klaus entstanden. Hans Klaus ist leitender Partner der Beratungsgemeinschaft KMES Partner in Zürich. Diese berät und begleitet Kunden bei der Unternehmens- und Krisenkommunikation, analogen und digitalen Medien- und Contentstrategien, komplexen Change- und Transformationsprozessen, sowie der persönlichen Begleitung von Top-Führungskräften.

Hans Klaus (53) ist einer der erfahrensten Krisenkommunikations-Spezialisten der Schweiz. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Kommunikationsverantwortlicher und Sprecher grosser, internationaler Firmen, Verbände sowie in der Politik. Seine Tätigkeiten in Exekutivpositionen, als Berater, Verwaltungsrat und Stiftungsrat von verschieden Firmen und Organisationen, erlauben ihm eine differenzierte Beurteilung von Krisensituationen. Über Krisen sagt er selbst: «Die wenigsten Krisen sind tatsächlich echte Krisen. Meistens handelt es sich um aussergewöhnliche und heikle Situationen eines Individuums oder in einer spezifischen Organisation.